KuK - Kunst und Kultur

FINALE FURIOSO !!

nach rund 20 Jahren kultureller Arbeit in Offenburg-Uffhofen hat die „Initiative für Kunst und Kultur in Offenburg-Uffhofen“ (KuK Uffhofen) ihre Arbeit in der bisherigen Zusammensetzung beendet, um Zeit für neue Ideen und anderen Raum für neue Möglichkeiten zu geben.

Aus diesen 20 Jahren hinterlässt die Gruppe bleibende Werke, Orte und Eindrücke in Uffhofen.

Begonnen hat alles mit den Stadtteilkunstwerk Gormenland an der Gifiz-Halbinsel, den Sprayer-Wänden am Strandbad-Parkplatz und dem Amphitheater auf der Halbinsel des Sees.
Und so bleiben nicht nur bei den Uffhofener Bewohnern, sondern auch bei Menschen über Offenburg hinaus Eindrücke der Veranstaltungen „Spielede Kunst am See“ (ein Ausstellungs- und Aktionstag von 8 lokalen Künstlerinnen und kulturell aktiven Menschen), das 10jähriges Fest zu Kunst am See und die eintägige Großveranstalung „U-Move“ und selbstverständlich die sommerliche Veranstaltungsreihe „Kunst am See“ im Amphitheater. In einem FINALE FURIOSO beendete die Gruppe mit zwei Veranstaltungen 2017 die Veranstaltungsreihe.

 

Doch Platz für Kunst und Ideen im Stadtteil Uffhofen und auf der Gifiz-Halbinsel gibt es weiter. Wer sich engagieren möchte trifft im Stadtteil. und Familienzentrum Uffhofen immer auf offene Ohren und auch Unterstützung.

 

Und wer in Erinnerungen schwelgen möchte, findet hier weiterhin die alten Programme.

 

Kontakt

Stadtteil- und Familienzentrum Uffhofen
Espenstraße 1
77656 Offenburg

Christina Fessler

Telefon: +49 (0) 781 - 9578 - 12
Fax: +49 (0) 781 - 9578 - 26
E-Mail: